Allgemeine und Innere Medizin

Die Allgemeinmedizin beinhaltet die Grundversorgung bei Gesundheitsstörungen.
Dazu gehören die Akut- und die Langzeittherapie.

Die Innere Medizin befasst sich mit der Vorbeugung, Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen innerer Organe.
Dazu zählen z.B. Erkrankungen der Atmungs- und der Verdauungsorgane.