Orthopädie

Die Lahmheitsuntersuchung erfolgt durch die Ganganalyse auf hartem und weichem Boden und durch Beugeproben.
Zur weiteren Diagnostik gehören Anästhesien und Röntgenaufnahmen oder Ultraschalluntersuchungen

Die schulmedizinische Therapie wird durch Chiropraktik und Matrix-Rhythmus-Therapie ergänzt.